zurück

Bild

Christian Brüske

Bild

Verena Jeske

Titel:
Windenergie - Mit großen Rädern Strom erzeugen
Dipl.-Geoinformatiker Christian Brüske (EnBW AG) und Verena Jeske (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie) erläutern, wie ein Windpark im Meer entsteht.
Referent: Dipl.-Geoinformatiker Christian Brüske (EnBW AG) und Verena Jeske (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie)
Datum: 10.11.2018
Beginn: 10:30 Uhr
Ort: Aula der Jacob-Lienau-Schule, Schulstraße 2, 23730 Neustadt
Beschreibung: Wie wird ein Windpark in unserer Ostsee gebaut?

Verena Jeske und Christian Brüske erklären, wie ein großer Windpark in unserer Ostsee gebaut wird. Was es dabei alles zu beachten gibt, wie die großen Windmühlen ins Meer kommen, warum dabei sehr lange Feuerwehrschläuche gebraucht werden und wie der Strom bis zu uns nach Hause kommt, erzählen euch beide Referenten.

Christian Brüske arbeitet für EnBW, einen großen Energieversorgungsunternehmen, und plant und baut zusammen mit ganz vielen Kollegen die großen sogenannten „Offshore-Windenergieparks“.
Verena Jeske arbeitet im Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie und genehmigt den Bau dieser Windenergieanlagen.